AUSBILDUNG ZUR PFLEGEFACHFRAU BZW. ZUM PFLEGEFACHMANN

Sie sind auf der Suche nach einer Ausbildung mit Sinn, Herz und Perspektive? Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und interessieren sich für medizinische und soziale Fragen? Dann ist die Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann vielleicht genau das Richtige für Sie!

In unseren beiden Altenpflegeheimen, dem Caritas Altenzentrum “Sancta Maria” in Plankstadt und dem Caritas-Seniorenzentrum St. Leon-Rot, bilden wir regelmäßig Pflegefachkräfte praxisnah aus und arbeiten dabei eng mit der Caritas-Fachschule für Pflegeberufe in Schwetzingen sowie mit anderen Fachschulen in der Umgebung zusammen.

Seit 2020 vereint die neue Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann die bisherigen Ausbildungen in Gesundheits- und Krankenpflege, Kinderkrankenpflege oder Altenpflege in einem einzigen Berufsbild.

Starten auch Sie eine abwechslungsreiche, zukunftssichere Berufslaufbahn in der Pflege mit der neuen generalistischen Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann!

Alle Auszubildenden der generalistischen Pflegeausbildung durchlaufen die gleiche Ausbildung in Theorie und Praxis und schließen nach drei Jahren mit dem Berufsabschluss “Pflegefachfrau” bzw. “Pflegefachmann” ab. Dieser Abschluss wird in allen Ländern der Europäischen Union anerkannt.

Auszubildende, die den Schwerpunkt ihrer Ausbildung auf  die Pflege älterer Menschen legen möchten, können sich nach zwei Dritteln der Ausbildung für den Abschluss “Altenpfleger” bzw. “Altenpflegerin” entscheiden. Sie werden dann im letzten Drittel der Ausbildung speziell zur Pflege älterer Menschen ausgebildet. Auszubildende, die ihren Schwerpunkt auf die Kinderkrankenpflege legen möchten, können den gesonderten Berufsabschluss “Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger” bzw. “Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin” wählen. Sie werden dann im letzten Ausbildungsdrittel mit dem Schwerpunkt Pädiatrie ausgebildet.

Mit der Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann haben Sie eine sichere berufliche Perspektiven und vielfältige Aufstiegsmöglichkeiten, z. B.: Praxisanleitung, Wohnbereichs-/Stationsleitung, Pflegedienstleitung, Fachkraft für Palliativ Care und viele andere mehr.

  • Realschulabschluss oder gleichwertige Schulausbildung
  • Hauptschulabschluss mit mind. 2-jähriger abgeschlossener Berufsausbildung
  • Hauptschulabschluss mit Ausbildung Alten- oder Krankenpflegehelfer*in
  • Identifikation mit den Zielen, Aufgaben und Werten der Caritas
  • Freude am Umgang mit Menschen, Neugierde, Offenheit
  • Interesse an medizinischen, sozialen und pflegerischen Fragen
  • Einfühlungsvermögen und ein hohes Maß an Empathie
  • Freude am selbstständigen Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit und Bereitschaft, sich mit Leid und Sterben auseinanderzusetzen

Die Ausbildung zur Pflegefachkraft erfolgt in Vollzeit. Dabei wechseln sich Blockunterrichtswochen in der Fachschule und Praxiseinsätze in der Pflegeeinrichtung ab. Diese Ausbildung dauert drei Jahre.

Sie erwerben Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen, die Sie zur selbständigen, umfassenden und eigenverantwortlichen Pflege und Betreuung von Menschen in unterschiedlichen Altersstufen sowie zur Beratung von Angehörigen befähigt.

Ihre Aufgaben in der Pflege umfassen dabei Maßnahmen, die die physische und psychische Situation pflegebedürftiger Menschen stabilisieren, fördern oder verbessern sowie die Begleitung Sterbender.

Sie assistieren bei Untersuchungen, verabreichen den Bewohner*innen und Patient*innen ärztlich verordnete Medikamente oder Injektionen, führen ärztlich angeordnete Maßnahmen eigenständig durch und bereiten Patient*innen auf operative Maßnahmen vor.

Sie führen in Abstimmung mit den behandelnden Ärzt*innen die Behandlungspflege durch, z. B. Wundversorgung, Überwachung von Infusionen etc.

Sie arbeiten interdisziplinär mit anderen Berufsgruppen zusammen.

Sie übernehmen Organisations- und Verwaltungsaufgaben.

Ihre Bewerbung können Sie direkt an eine unserer Altenpflege-Einrichtungen (entweder das Caritas Altenzentrum Sancta Maria in Plankstadt oder das Caritas-Seniorenzentrum St. Leon-Rot) richten.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch an die Personalverwaltung des Caritasverbands für den Rhein-Neckar-Kreis e.V. senden. Die Bewerbung wird dann dort gesichtet und an die entsprechende Pflegeeinrichtung weitergeleitet.

Erforderliche Bewerbungsunterlagen:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Schulabschlusszeugnis

Im Falle einer Zusage unterstützen wir Sie bei Bedarf gerne bei der Suche nach einer passenden Pflegeschule. Wir kooperieren mit verschiedenen Fachschulen in der Umgebung, unter anderem mit der Caritas Fachschule für Pflegeberufe in Schwetzingen.

Kontakt:

Caritasverband für den Rhein-Neckar-Kreis e.V.
Personalverwaltung
Carl-Benz-Str. 3
68123 Schwetzingen
0 62 02 / 93 14-41
personalverwaltung@caritas-rhein-neckar.de

Caritas Altenzentrum Sancta Maria
Schönauer Straße 2-4
68723 Plankstadt
06202 / 83-0
caz.plankstadt@caritas-rhein-neckar.de
www.caritas-plankstadt.de

Caritas-Seniorenzentrum St. Leon-Rot
Rathausstraße 3
68789 St. Leon-Rot
06227 / 35 839-0
csz-st.leon-rot@caritas-rhein-neckar.de
 https://st-leon-rot.caritas-rhein-neckar.de

Caritas-Fachschule für Pflegeberufe
Scheffelstraße 79
68723 Schwetzingen
06202 / 970430
info@caritas-fachschule-schwetzingen.de
www.caritas-fachschule-schwetzingen.de

Ab 1. April 2022:

  • 1. Jahr: 1.190,69 €
  • 2. Jahr: 1.252,07 €
  • 3. Jahr: 1.353,38 €

Für den Besuch der Pflegeschule, wo die theoretische Ausbildung stattfindet, muss kein Schulgeld mehr bezahlt werden. Auch die Lehr- und Lernmittel sind für alle kostenlos.

Einstiegsgehalt im 1. Berufsjahr: 3.061,58 € (inkl. Zulagen)

Pflegen: Fürs Leben gern!

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Caritas-Altenpfleger*in – Mein Alltag

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Bildquelle: Deutscher Caritasverband/Harald Oppitz, KNA

Kontakt

Elke Schneider und Martina Diehl
Personalverwaltung
0 62 02 / 93 14-41
personalverwaltung@caritas-rhein-neckar.de

Caritasverband für den
Rhein-Neckar-Kreis e.V.
Carl-Benz-Str. 3
68723 Schwetzingen
www.caritas-rhein-neckar.de

Arbeiten bei der Caritas
For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutzerklärung.
Akzeptieren
Informationen zum Gehalt