GESPRÄCHSKREIS TRENNUNG UND SCHEIDUNG

Nach einer Trennung oder Scheidung stehen viele Menschen vor einer völlig veränderten Situation. Bestehende Strukturen, die über Jahre hinweg gewachsen sind, werden plötzlich in Frage gestellt. Sich neu orientieren zu müssen bedeutet, sich mit dem „Bisherigen und Neuen“ auseinanderzusetzen.

Dabei möchten wir Sie bei der Suche nach Antworten auf Fragen unterstützen, wie zum Beispiel: Was wird aus meinen Kindern (Sorgerecht, Aufenthaltsbestimmung, Besuchsregelung, Unterhalt)? Wie sieht es finanziell für mich aus? Muss ich arbeiten, obwohl meine Kinder noch klein sind? Bekomme ich Unterhalt? Wie bekomme ich Kinder und Arbeit unter einen Hut? Was passiert, wenn ich eine neue Partnerschaft eingehe?

Unsere Ziele:

  • Austausch mit anderen Betroffenen

  • gegenseitiges Mut-Machen

  • Anregungen zum Umgang mit der neuen Situation

  • Klärung rechtlicher Grundfragen und praktische rechtliche Hinweise

Nächste Termine:

  • Dienstag, 20. Dezember 2022
  • Dienstag, 17. Januar 2023
  • Dienstag, 14. Februar 2023
  • Dienstag, 21. März 2023
  • Dienstag, 18. April 2023
  • Dienstag, 16. Mai 2023
  • Dienstag, 20. Juni 2023
  • Dienstag, 18. Juli 2023
  • Dienstag, 19. September 2023
  • Dienstag, 17. Oktober 2023
  • Dienstag, 21. November 2023
  • Dienstag, 19. Dezember 2023

Die Gesprächsrunde findet jeweils von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr statt.

Leitung:

Patricia Neff, Rechtsanwältin aus Viernheim und
Alexandra Riester, Dipl. Sozialarbeiterin vom Caritasverband

Veranstaltungsort

Caritasverband für den Rhein-Neckar-Kreis e. V.
Paulstr. 2
69469 Weinheim

Eine regelmäßige Teilnahme ist wünschenswert, aber nicht erforderlich. Ein Quereinstieg ist jederzeit möglich.

Kontakt

Alexandra Riester
Paulstraße 2
69469 Weinheim
06201 9946-12
a.riester@caritas-rhein-neckar.de

Caritasverband für den
Rhein-Neckar-Kreis e.V.
Verbandszentrale
Carl-Benz-Str. 3
68723 Schwetzingen
www.caritas-rhein-neckar.de

Downloads