TAFEL SCHWETZINGEN APPEL+EI

Jeden Tag werden etliche Tonnen Lebensmittel vernichtet, obwohl sie noch verzehrfähig sind.  Gleichzeitig sind in Deutschland viele Menschen von Armut bedroht oder betroffen. Die Tafel Schwetzingen Appel+Ei setzt diesem Missstand etwas entgegen: Unsere Mitarbeiter*innen holen überschüssige Lebensmittel aus dem Einzel- und Großhandel oder von Bäckereien ab, bereiten sie auf und verkaufen sie im Tafelladen für kleines Geld an Menschen mit geringem Einkommen.

Langzeitarbeitslose Menschen finden hier Angebote zur Beschäftigungsförderung. Interessierten bietet die Tafel die Möglichkeit, sich auf vielfältige Weise ehrenamtlich zu engagieren.

Die Tafel Schwetzingen ist ein Projekt des Caritasverbands für den Rhein-Neckar-Kreis e. V. und des Diakonischen Werkes im Rhein-Neckar-Kreis. Die Sach- und Geldspenden, die wir erhalten, bestimmen unser Angebot und helfen, unsere Betriebskosten zu decken. Dafür danken wir allen unseren Unterstützer*innen.

In der Tafel Schwetzingen erhalten Menschen mit geringem Einkommen Lebensmittel des täglichen Bedarfs zu günstigen Preisen, wie zum Beispiel

  • Obst und Gemüse mit kleinen Schönheitsfehlern
  • Brot und Backwaren, die sich am Herstellungstag nicht mehr verkaufen lassen,
  • Lebensmittel, die kurz vor Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums stehen,
  • einwandfreie Lebensmittel aus der Überschussproduktion
  • Lebensmittel mit fehlerhafter Verpackungen und leicht beschädigte Konserven.

Kundenkarte

Für den Einkauf im Tafelladen benötigen unsere Kund*innen eine Einkaufsberechtigung in Form einer Kundenkarte, die anhand von Einkommensnachweisen geprüft wird.

Für die Ausstellung der Kundenkarte benötigen wir Einkommensnachweise (z. B. ALG-II-, Rentenbescheid oder Lohnnachweis), ein gültiges Ausweisdokument sowie ein Passbild.

Alle Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt.

Die Arbeit der Tafel Schwetzingen ist nur durch die ehrenamtliche Unterstützung vieler Helfer*innen möglich. Wir freuen uns, wenn auch Sie uns unterstützen
und Teil unseres Teams werden möchten. Eine Mitarbeit ist insbesondere in den folgenden Bereichen möglich:

  • Lebensmittelausgabe
  • Warensortierung
  • Fahrdienste

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Wir verteilen qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die zwar nicht mehr verkauft, jedoch bedenkenlos verzehrt werden können.

Besonders dringend benötigen wir:

  • Kaffee, Tee, Saft
  • Milch, Eier, Molkereiprodukte
  • Mehl, Zucker, Reis, Teigwaren
  • Hygieneartikel, wie Duschgel, Zahncreme, Toilettenpapier

Wenn Sie Spenden abzugeben haben, können Sie gerne Kontakt zu uns aufnehmen.

Wir unterstützen jährlich über 900 Menschen in der Region Schwetzingen mit Lebensmitteln und sind selbst auf Spenden angewiesen. Helfen auch Sie uns dabei, Menschen in Not zu helfen!

Spendenkonto:

Tafel Schwetzingen
IBAN: DE44 6725 0020 0009 0554 28
BIC: SOLADES1HDB
Sparkasse Heidelberg

Kontakt

Tafel Schwetzingen Appel+Ei

Tafelladen:
Markgrafenstraße 12
68723 Schwetzingen

Verwaltung:
Markgrafenstraße 17
68723 Schwetzingen

0 62 02 / 93 14-24
tafel.schwetzingen@caritas-rhein-neckar.de

Aktuelle Öffnungszeiten Tafelladen:
Montag – Freitag: 11:00 – 13:30 Uhr

Ausgabe von Kundenkarten:
Dienstag und Donnerstag: 9:00 – 12:00 Uhr
Markgrafenstraße 17 

Downloads
Mitgliedschaft