PFLEGE UND BETREUUNG

Gemäß unserem Leitbild “Mit Menschen für Menschen” lassen wir uns von einem ganzheitlichen Verständnis der Pflege leiten, das Körper, Geist und Seele umfasst.

Vorrangiges Ziel unserer Arbeit ist es, Menschen, die zu uns kommen, in einem offenen Haus eine möglichst hohe Selbständigkeit und Eigenverantwortung zu erhalten. Unser Bestreben ist es, jede*n Bewohner*in mit den eigenen Lebenserfahrungen, sozialen, kulturellen und religiösen Bedürfnissen wahrzunehmen, zu respektieren und ihn bzw. sie bei schwindenden eigenen Kräften und Möglichkeiten zu unterstützen. Vertraute Lebensgewohnheiten versuchen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten zu erhalten.

Den Menschen, die sich uns anvertrauen, ermöglichen wir ein neues Zuhause. Wir unterstützen und entlasten ihre Angehörigen. Entsprechend unserem Pflegeleitbild und unserer Konzeption pflegen und betreuen Fach- und Hilfskräfte die Bewohner*innen innerhalb der drei Pflegebereiche.

Neben der Grund- und Behandlungspflege halten wir vielfältige Angebote zur Beschäftigung und Freizeitgestaltung vor (z. B. kreatives Gestalten, Spielenachmittage, Gymnastikgruppe). Dazu zählen Musikangebote und regelmäßige Besuche eines Musiktherapeuten, kulturelle Veranstaltungen und Veranstaltungen im Jahreskreis, Besuche von Vereinen sowie diverse Bewegungs- und Aktvierungsangebote, wie z. B. Boulespiel auf dem hauseigenen Bouleplatz unter Anleitung der Betreuungskräfte. Auch Einzelangebote, wie das sogenannte “Snoezeln“, stehen zur Verfügung.

Kurzzeitpflege bieten wir auf Anfrage an. Wir haben zwei eingestreute Kurzzeitpflegeplätze, das heißt diese sind räumlich und organisatorisch in die Wohnbereiche für Dauerpflege integriert. Das Angebot der Kurzzeitpflege besteht, wenn aktuell Kapazitäten frei sind. Die Vergabe von diesen Plätzen erfolgt sehr kurzfristig.

Unsere Angebote

Zusätzlich zu all den Leistungen, die in Ihrem Wohn- und Pflegevertrag enthalten sind, stehen weitere Angebote auf Wunsch für Sie bereit:

Friseur

Im 1. Obergeschoss befindet sich ein angemieteter Friseursalon für Damen und Herren. Gegen gesonderte Berechnung können Sie hier Ihre Haarpflege vornehmen lassen.

Fußpflege

Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen medizinischen Fußpfleger*innen, die gegen gesonderte Berechnung Ihre regelmäßige Nagelpflege vornehmen.

Krankengymnastik, Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie

Auf ärztliche Verordnung erhalten die Bewohner*innen bei uns im Caritas Altenzentrum Krankengymnastik, physiotherapeutische, ergotherapeutische und logopädische Behandlungen und Anwendungen durch qualifizierte Therapeut*innen. Auch die Behandlung durch Wundberater*innen wird angeboten.

Die Abrechnung ist mit allen Krankenkassen möglich.

Im Haus finden regelmäßig verschiedene Feiern und Veranstaltungen statt, unter anderem

  • Konzerte namhafter Künstler sowie Chören, Vereinen, Kirchengemeinden, Schulen und Freunden des Hauses
  • Faschingsveranstaltung des Plankstadter Carneval Club
  • Patrozinium am 15.08. eines jeden Jahres
  • Herbstfest
  • Weihnachtsfeier
  • sonstige Veranstaltungen örtlicher und regionaler Vereine und Verbände

Geburtstagsfeier

Ihre Geburtstagsfeier kann nach Terminvereinbarung im Gruppenraum des Wohnbereichs stattfinden.

In unserer hauseigenen Kapelle feiern wir regelmäßig katholische und evangelische Gottesdienste.

Als Einrichtung der Caritas ist uns die Seelsorge ein ganz besonderes Anliegen. Unsere Bewohner*innen schätzen und nutzen unser seelsorgerisches Angebot gerne. Seelsorger beider Konfessionen besuchen unsere Einrichtung regelmäßig und unterstützen unsere Bewohner*innen und uns in vielfältigen Situationen. Auch in der letzten Lebensphase begleiten sie unsere Bewohner*innen und deren Angehörige auf Wunsch gerne.

In unserem Haus verstorbene Bewohner*innen verabschieden wir würdevoll mit einem Seelenamt in unserer Kapelle und durch deinen Geistlichen auf dem Wohnbereich.

Unsere Gottesdienste:

Dienstags um 10:30 Uhr: katholischer Gottesdienst mit Eucharistiefeier

Sonntags 14-tägig um 10:30 Uhr: Wortgottesdienst (entfällt zurzeit pandemiebedingt)

Jeden Abend um 17:00 Uhr (außer samstags): Rosenkranzgebet (entfällt zurzeit pandemiebedingt)

Freitags um 16:00 Uhr: evangelischer Gottesdienst

>>>Hier können Sie das Pfarrblatt herunterladen.

Die Hospizgemeinschaft Schwetzingen kommt regelmäßig ins Haus und auf Ihren Wunsch vermitteln wir den Erstkontakt.

Hospizgemeinschaft Schwetzingen
IGSL-Hospiz-Regionalgruppe
Gustav-Adolf-Haus
Marktplatz 28
68273 Schwetzingen
Hospiztelefon: 0171 8581987
Telefon: 06202 4091009
Fax: 06202 4091129
hospizgemeinschaft@web.de
www.hospizgemeinschaft-schwetzingen.de

Wir sind Mitglied im Forum für pflegende Angehörige, das verschiedene Vorträge sowie den „Schwetzinger Gesprächskreis pflegende Angehörige“  anbietet. Hier sollen Betroffene aktive Unterstützung durch praktische und theoretische Weiterbildung erhalten und sich miteinander austauschen können.

Hier finden Sie Informationen zum Forum sowie zu den Terminen des Gesprächskreises.

Kontakt

Caritas Altenzentrum
Sancta Maria

Schönauer Straße 2-4
68723 Plankstadt
 06202 83-0
06202 83-930
caz.plankstadt@caritas-rhein-neckar.de